Für Sie im Marktgemeinderat von Dinkelscherben

Hans Feldbauer

Marktgemeinderat

E-Mail: hans.feldbauer@spd-dinkelscherben.de

Reinhard Pentz

Marktgemeinderat

Buchenstraße 1
86424 Dinkelscherben
Telefon: +49 8292 2680
E-Mail: reinhard.pentz@spd-dinkelscherben.de

Gemeinderat

Rücktritt Hans Marz

Rücktritt Hans Marz Veröffentlicht am 31.07.2020 in Gemeinderat

Hans Marz ist als ehrenamtlicher Marktrat in Dinkelscherben aus gesundheitlichen Gründen zum 31.07.2020 zurückgetreten.

Diese Entscheidung bedauere ich, da ich Hans als Marktrat und auch persönlich schätze und mit ihm sehr gerne zusammen gearbeitet habe.

Hans war über 40 Jahre schon in der Gemeinde ehrenamtlich tätig und das rechne ich ihm hoch an.

Wir verabschieden einen kompetenten, erfahrenen Menschen aus unserem Marktrat.

Ich wünsche ihm alles Gute.

Hans Feldbauer rückt für ihn nach. Ich freue mich auf die Arbeit mit ihm in den nächsten sechs Jahren und wünsche ihm viel Erfolg als Marktrat.

Reinhard Pentz

  1. Vorsitzender der SPD Dinkelscherben

Vier Gemeinderäte bilden die SPD-Fraktion

Vier Gemeinderäte bilden die SPD-Fraktion Veröffentlicht am 25.03.2014 in Lokalpolitik

Der Wahlkampf ist für uns vorbei. Wir haben alle viel geleistet, die Kandidatinnen und Kandidaten zusammen mit unserer Bürgermeisterkandidatin Annette Luckner. Wir sind in dieser Zeit zusammengewachsen und haben auch neue Mitglieder dazubekommen, was uns ganz besonders freut.

mehr

Bürgermeister Wahl und Besetzung der Ausschüsse

Wahl der Vertreter des Bürgermeisters und Benennung der Ausschüsse Veröffentlicht am 13.05.2020 in Kommunalpolitik

Am 12.05. wurden in der öffentlichen Gemeinderatssitzung die Vetreter des 1. Bürgermeisters gewählt.

Statt zwei Vertreter wurde beschlossen, dass es drei Verteter geben wird.

Glückwunsch an Ulrich Fahrner als 2. Bürgermeister, Peter Kraus als 3. Bürgermeister und Willibald Gleich als 4. Verteter der Gemeinde.

Unter anderem wurden die Ausschussmitglieder und deren Vertreter benannt. Für die SPD/ÖDP:

Haupt- und Finanzausschuss: Reinhard Pentz

Bau-, Umwelt- und Energieausschuss: Hans Marz

Ausschuss für Wasserwirtschaft und Hochwasserschutz: Reinhard Pentz

Ausschuss für freiwillige Leistungen: Bernhard Streit

Rechnungsprüfungausschuss: Reinhard Pentz

Verabschiedung 3. Bürgermeisterin und Gemeinderäten

Verabschiedung von der 3. Bürgermeisterin sowie Gemeinderäten w/m Veröffentlicht am 13.05.2020 in Gemeinderat

Der 1. Vorsitzender der SPD Dinkelscherben, Reinhard Pentz sowie die Gemeinde Dinkelscherben verabschiedete gestern Annette Luckner , die 12 Jahre in Folge 3. Bürgermeisterin war, sich 18 Jahre als Gemeinderäten und später als Jugendbeauftragte für Dinkelscherben engagiert hat. Sie wird dennoch weiterhin für die SPD Dinkelscherben tätig sein.

Auch überreichte Reinhard Pentz mit viel Dankbarkeit Evi Madalenko-Stuhler Pralinen, denn Evi, die auch Integrationsbeauftragte von Dinkelscherben mit Leib und Seele war, hat sich vor drei Jahren für die SPD Fraktion ausgesprochen, da sie sich in ihrer vorherigen Wählergruppe nicht mehr wohl fühlte.

Außerdem schied auch Michael Stiegler als Gemeinderat aus. Michael ist 2. Vorsitzender der SPD Dinkelscherben und war Jugendbeauftragter der Gemeinde. Großes Dankeschön für seinen Einsatz als Nachrücker in den letzten vier Jahren.

Gemeinderätin Evi Madalenko-Stuhler wechselt zur SPD

Gemeinderätin Evi Madalenko-Stuhler wechselt zur SPD Veröffentlicht am 15.12.2017 in Ratsfraktion

Es war ein langer Prozess und beide Seiten haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, doch Anfang Dezember war es so weit: Evi-Madalenko Stuhler (Mitte), bisher als Gemeinderätin in der UW-14-Fraktion, erklärte ihren Austritt aus der Fraktion und ihren Eintritt zum Jahresbeginn in die SPD-Fraktion. Es zeichnete sich mit der Zeit immer deutlicher ab, dass die Gemeinsamkeiten mit den Sozialdemokraten stärker waren, als mit UW 14.

„Themen wie Naturschutz, Umweltschutz oder Integration haben in meiner bisherigen Fraktion nicht den Stellenwert, den ich mir für mich, für unsere Umwelt und unsere Bürgerinnen und Bürger wünsche“, erklärte Evi Madalenko-Stuhler ihren Entschluss: „Mir wurde klar, dass ich bisher bei meiner Entscheidungsfindung im Marktrat in den meisten Fällen der SPD-Fraktion näher stand als UW 14.“ Auch bezüglich der Situation der Verkehrsberuhigung in Dinkelscherben durch den Bau einer kompletten Umfahrung von allen Seiten könne sie die Haltung der Fraktion UW 14 so nicht mittragen, erläuterte sie weiter.

SPD Fraktion 2014

Vier Gemeinderäte bilden die SPD-Fraktion Veröffentlicht am 25.03.2014 in Lokalpolitik

Der Wahlkampf ist für uns vorbei. Wir haben alle viel geleistet, die Kandidatinnen und Kandidaten zusammen mit unserer Bürgermeisterkandidatin Annette Luckner. Wir sind in dieser Zeit zusammengewachsen und haben auch neue Mitglieder dazubekommen, was uns ganz besonders freut.

Das bestätigt unsere gute Arbeit, auch wenn unsere Ortsvereinsvorsitzende nicht Bürgermeisterin geworden ist. Wir danken allen, die uns in dieser langen Wahlkampfzeit unterstützt haben und die mit uns engagiert gekämpft haben. Und wir danken allen ganz herzlich, die uns gewählt haben und uns zugetraut haben, dass wir Dinkelscherben weiterentwickeln können.

Wir bedauern es sehr, dass Annette Luckner es nicht geschafft hat, aber zusammen mit Rochus Stiegler, Hans Marz und Reinhard Pentz wird sie sechs Jahre die Fraktion der SPD im Gemeinderat bilden. Außerdem wurde sie mit einem sehr guten Ergebnis in den Kreistag gewählt und wird dort für die Region politisch aktiv sein.

Wir danken auch unseren ausscheidenden Gemeinderäten Manuela Höck, Wolfgang Pentz und Andreas Kalb für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Dieser Wahlkampf war für alle Beteiligten eine besondere Zeit und wir haben viel gelernt und vieles erlebt. „Miteinander“ war dabei immer unser Motto und das wird es auch bleiben.